UNSERE STANDORTE

Physiotherapie AVEO BÜTSCHWIL

Kirchgasse 7

9606 Bütschwil

071 983 17 78

Physiotherapie AVEO MOSNANG

Bütschwilerstrasse 11

9607 Mosnang

071 565 15 74

Physiotherapie AVEO WATTWIL

Bahnhofstrasse 7

9630 Wattwil

071 985 07 10

E-Mail: info@physiotherapie-aveo.ch

FAX:     071 983 41 04

KONTAKT

arrow&v

THERAPIE

PHYSIOTHERAPIE

 
 
THERAPIEABLAUF
 

 

Eine Therapiesitzung dauert jeweils 30min für "allgemeine Physiotherapie" und 45min für "aufwändige Physiotherapie". Der Tarif ist abhängig von der Diagnose. Diese Zeit ist inklusive Ent- und Ankleiden.

Bei der ersten Sitzung werden alle wichtigen Eckdaten erhoben. Es wird ein kompletter Erstbefund durchgeführt und ein Therapieplan mit Verlaufswerten ausgearbeitet. Wenn möglich wird bereits eine Probebehandlung durchgeführt und wenn nötig Selbsthilfestrategien instruiert.

Der weitere Verlauf der Therapie richtet sich nach dem Therapieplan und anhand regelmässigen Wiederbefunde. Vor Abschluss der Behandlung wird zusammen mit dem Patienten das weitere Vorgehen besprochen. Je nach Verlauf wird die Physiotherapie abgeschlossen, verlängert oder es müssen weitere Abklärungen erfolgen.

 

THERAPIEANGEBOT

allgemeine Physiotherapie

  • Bewegungstherapie

  • Beckenbodentraining

  • Dry Needling

  • Faszien- und Bindegewebe

  • Haltungs- und Rückenschulung

  • Instruktion von Heimprogrammen

  • Kinesiotaping

  • Manuelle Therapie

  • Medizinische Massage

  • Medizinische Rehabilitation

  • Mobilisationen

  • Prävention von Unfällen und Krankheiten

  • Sportphysiotherapie ESP

  • Triggerpunkttherapie

  • Ultraschall

  • Vermittlung von Selbsthilfetechniken

aufwändige Physiotherapie

  • Atemtherapie

  • Haus- und Heimbehandlung

  • Manuelle Lymphdrainage

  • Medizinische Rehabilitation: Neurologie, Orthopädie, Chirurgie, Rheumatologie, Traumatologie, Handtherapie

  • Stosswellentherapie

Alle neurologischen Diagnosen gehen unter "aufwändige Physiotherapie". Ebenfalls wenn die Behandlung von mehreren Körperregionen nötig ist oder wenn eine Lungenerkrankung vorliegt. 

MTT

Die Medizinische Trainingstherapie, kurz MTT muss wie eine normale Verordnung zur Physiotherapie ausgestellt werden. Der Arzt verordnet 18, 27 oder 36 Trainingseinheiten.

Der Physiotherapeut stellt mit Ihnen zusammen ein auf Ihre Probleme angepasstes Training zusammen. Dieses beinhaltet normalerweise Übungen an geführten Geräten wie auch mit dem eigenen Körpergewicht.

Aktuell bieten wir MTT in Wattwil und Mosnang an. Ab Februar 2020 wird auch Bütschwil über einen MTT Bereich verfügen.

 
 

Stosswellentherapie

Die Behandlung ist kurz und risikoarm. Die Dosierung wird der Schmerztoleranz des Patienten angepasst und benötigt keine Anästhesie. Dank der raschen Wirkung zeigt sich früh, ob die Therapie anschlägt oder nicht. Die Stosswellen- therapie stellt eine gute, kostengünstige und effektive Alternative zur konservativen Behandlung dar. Vor allem bei chronischen und therapieresistenten Patienten zeigen sich verblüffende Ergebnisse.

Mehr Informationen zu Indikationen...

Wassertherapie

In der Wassertherapie werden hauptsächlich Patienten nach Schulter- oder Knie​operationen behandelt. Jeder Patient erhält ein individuelles Programm. Die Therapeuten sind nicht mit im Wasser, kontrollieren aber die Übungen von ausserhalb des Beckens.

Für die Wassertherapie braucht es eine extra Verordnung. Diese erhalten Sie nach Absprach mit dem behandelnden Arzt

Die Wassertherapie findet Montags um 08.00 statt. Treffpunkt ist 07.45 in der Heilpädagogischen Schule Wattwil.

Hofjüngerstrasse 6, 9630 Wattwil

CRAFTA

Die Craniofascialtherapie setzt sich mit der Analyze, Behandlung und Betreuung von Patienten mit Kopf-, Nacken-, Kiefer- und Gesichtsschmerzen auseinander. Die Zusammenarbeit erfolgt mit Fachspezialisten wie Zahnärzte, Kieferorthopäaden, HNO-Artzen Gesichtschirurgen, Psychologen und Anderen.

Das Ziel ist, Störungen (Dysfunktionen) im Kopf-, Nacken- und Gesichtsbereich zu finden, welche für die Problematik verantwortlich sind. Anschliessend wird ein Therapieplan erstellt.

Crafta wird als allgemeine Physiotherapie verrechnet.

Mehr Informationen zu Indikationen...